chemische Zahnpflege

Einige Stimmen in der Zahnmedizin propagieren die zusätzliche chemische Zahnreinigung ergänzend zu Zähneputzen.

Was ist damit gemeint?

Die Spülung mit CHX Spüllösungen als Ergänzung zum Einsatz der Zahnbürste ist sanft zum Zahnfleisch und reduziert die Bakterienkonzentration gleichmäßig über das ganze Spektrum.  damit werden Zähne und Zahnfleisch weniger Belastungen ausgesetzt – sowohl bakteriell als auch mechanisch durch die Zahnbürste.

Hintergrund dieser Diskussion:

  • Putzfehler durch zu heftigen Einsatz der Zahnbürste.
  • Gingivotis und Parodontitis

Aber zu beachten:  niedrige CHX Konzentration wählen (0,06%), wenn Dauereinsatz, und beachten, daß es auch andere Meinungen gibt.

3 Gedanken zu „chemische Zahnpflege

  1. Das ist ein wertvoller hinweis! Mein Zahnarzt moniert immer meine Putzfehler, bietet aber keine Lösung an. haben sie noch links zum weiterlesen?

  2. Das klingt doch schon etwas abenteuerlich. Einfach eine Mundspülung und der Zahnbelag fliegt weg? Ich bin der festen Überzeugung, daß die Zahnbürste nicht zu vermeiden ist.

    1. Nee, wird da ja auch nicht gesagt, dass man ganz auf die Zahnbürste verzichten soll. Aber die These ist schon interessant, dass man versucht, Putzfehler, die viele Anwender mit der Zahnbürste machen, zu vermeiden. Wenn nun eine CHX Zahnpasta dazu führt, dass die Bildung von Zahnbelag viel besser verhindert wird und die Entfernung schneller geht, dann ist das doch gut, weil man weniger die Zahnbürste nutzen muss. Und wenn sogar eine Mundspülung die Bildung von Zahnbelag (Bakterien) verhindern kann, dann kann das doch in vielen Fällen sinnvoller sein, als zu hart, falsch schrubbelnd und zu lange mit der Zahnbürste zu putzen und das Zahnfleisch schleichend kaputt zu machen und den Zahnschmelz ebenso schleichend abzutragen. So schrubbelt man sich selbst schmerzempfindliche Zähne zurecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine kleine Rechenaufgabe gegen Spam * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.