Archiv für den Monat: Dezember 2010

Vorteile einer Munddusche.

Munddusche sinnvoll?

Ist eine Munddusche gut für die Zahnpflege oder nicht?

Das ist eine Frage, die wir immer wieder hören.  Meine Gegenfrage dann immer: was wollen Sie mit der Munddusche erreichen?   Denn die Munddusche kann viele Dinge in der Zahnpflege gut machen, manchmal ist sie aber nicht unbedingt die beste Wahl.  Und natürlich:  es gibt gute und schlechte Mundduschen und es gibt auch richtige und falsche Anwendung.

Oft ist eine Munddusche wirklich sinnvoll, wenn auch nicht alle Mundduschen gleich sinnvoll sind, weil eben unterschiedlich konzipiert, in der Ausstattung, etc.

Heute schreibe ich einfach mal einige Vorteile von Mundduschen auf.   Risiken und Nachteile fasse ich in einem zweiten Artikel mal zusammen. (Bei einer guten Munddusche überwiegen jedoch die Vorteile.)

Vorteile einer Munddusche. weiterlesen

Dentaid Zahnpasta

Nach der Vitis Orthodontic Zahnpasta habe ich mir auch die anderen aktuellen Zahnpasten von Dentaid angeschaut.

Das Sortiment umfasst vier Zahnpasten für den täglichen Gebrauch und ein Zahnpasta für den zielgerichteten zeitlich beschränkten Einsatz bei größeren Zahnfleischproblemen und nach chirourgischen Eingriffen im Mund. Damit gibt es für viele Einsatzzwecke bei der Zahnpflege eine speziell konzipierte  Dentaid Zahnpasta.

Täglich:

  • Vitis(tägliche Zahnpflege; Reduktion der Neubildung von Plaque plus Kariesschutz)
  • Vitis Orthodintic (speziel für Zahnspangenträger)
  • Halita (Hilft gegen Mundgeruch)
  • Desensin (bei sehr empfindlichen Zähnen: heiß-kalt, süß-sauer usw. )

CHX Zahnpasta mit höherer CHX Konzentration:

  • Perio Aid Zahngel

Damit umfasst das Sortiment für jeden Fall, wo eine Zahnpasta die Zahnpflege noch einmal zusätzlich gut verbessern kann, eine speziell konzipierte Zahnpasta.

Im weiteren stelle ich Ihnen die Besonderheiten der Dentaid Zahnpasten vor.  Vorweg:  Der RDA Wert von 3 bei der Perio Aid erscheint mir ganz besonders hervorhebenswert.

Dentaid Zahnpasta weiterlesen

Bürsten für Zahnzwischenräume

Um die Zahnzwischenräume zu reinigen, kann man kleine Bürsten verwenden.  Diese Bürsten werden gemeinhin Interdentalbürsten oder auch Interdentalbürstchen genannt.  Damit reinigt man die Zahnzwischenräume.  Das ist der Bereich, wo die Zahnbürste nicht hinkommt und wo sich Bekterien im Mund meist am wohlsten fühlen.  Mit den kleinen Bürsten oder auch mit Zahnseide entfernt man Essenreste (die Nahrung der Bakterien)  und Zahnbelag (die Plaque, die Stoffwechsel-Ausscheidungen der Bakterien, welche Karies auslösen und zu Zahnfleischproblemen führen können) in den Zahnzwischenräumen.

Gerade, wenn schon Zahnfleischprobleme bestehen, können dies Bürsten in weicher Ausführung gut angewendet werden.  Schließlich geht es ja darum, den Grund für die Entzündung, den Nährboden für Bakterien und die Plaque zu entfernen. Saubere Zahnzwischenräume bedeuten fast immer einen ganz großen Schritt zur Gesundung des Zahnfleisches.

Welche Bürstchen wären am besten geeignet:

Bürsten für Zahnzwischenräume weiterlesen

GUM Proxabrush

GUM Proxabrush Interdentalbürsten.Hier die beliebte Version Proxabrush “Bi-Direction”

Die GUM Proxabrush Bi-Direction Interdentalbrüsten zeichen sich durch den etwa 7 cm langen Griff und den im 90 Grad Winkel veränderbaren Bürstenkopf aus. Dadurch ist die Interdentalbürste äußerst komfortabel in der Anwendung – sowohl im Bereich der Backenzähne als auch im Bereich der Frontzähne.

GUM Proxabrush weiterlesen

Welche Interdentalbürste bei Zahnfleischbluten?

Gerade, wenn das Zahnfleisch blutet, Gingivitis und Parodontitis ist die reingung der Zahnzwischenräume besonders wichtig.  Sanfte Interdentalbürsten mit weichen Borsten sind gut geeignet.  Welche Interdentalbürsten aber wählen, wenn das Zahnfleisch schon entzündet ist?

Welche Interdentalbürste bei Zahnfleischbluten? weiterlesen