Zahnpasta mit Aminfluorid

Ich hab die Mirafluor C von Miradent ausprobiert.  Da ist Olafluor (=Aminfluorid) drin.

Das ist eine Fluorverbindung, welche schnell vom Zahnschmelz aufgenommen wird und auch als recht stabil im Zahnschmelz wirkend gilt. So jedenfalls die Auskunft meines Zahnarztes, der eigentlich immer diese Elmex empfiehlt.

Geschmacklich ist die Mirafluor angenehm, die Paste lässt sich gut auf die Zahnbürste geben, jedoch schmiert die Paste im Deckel ein wenig und wird dort zäh.

Deshalb nutze ich nicht den Klappdeckel sondern den Schraubverschluß. damit ist das Problem gelöst und diese Zahnpasta meiner Meinung auch empfehlenswert.

100 ml sind in einer Tube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine kleine Rechenaufgabe gegen Spam * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.